Textdatei-Miniaturen

Navigation:  Der Directory Opus-Betrachter >

Textdatei-Miniaturen

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Dieses Plugin ermöglicht die Miniaturansicht von Textdateien. Diese Miniaturen erlauben es sehr schnell die ersten Zeilen einer Datei zu sehen, sobald Sie in den Miniaturmodus umschalten oder sich einen ToolTipp dazu anzeigen lassen. Auch im Dialog zum Ersetzen von Dateien werden Miniaturen von Textdateien angezeigt.

UNICODE-Dateien, einschließlich Windows XP-Registrydateien, werden zusätzlich zu normalen Textdateien und Dateien innerhalb von ZIP-Archiven unterstützt.

Hinweis: Fügen Sie den {thumbnail}-Tag zum Infotipp für alle Dateitypen hinzu, sofern Sie möchten, dass alle Textminiaturen beim Darüberfahren im Detail und Power-Modus angezeigt werden.

 

_img551

 

Sie können verschiedene Einstellungen für unterschiedliche Dateien abhängig von ihrer Dateiendung treffen. Die Einstellungen für den <Standard>-Eintrag werden benutzt, wenn kein anderer dafür vorgesehen ist. Die Einstellungen unter der Liste der Dateierweiterungen gelten für die derzeit ausgewählte Erweiterung.

Symbol gemäß Minaturenvoreinstellungen

Symbol aktiv erzwingen / Symbol inaktiv erzwingen erlaubt die Darstellung des Symbols für den Dateityp in der unteren rechten Ecke der Miniatur.

Beschreibungsspalte verwenden: DOpus zeigt den ersten Teil der Textdatei in der Beschreibungsspalte im Detail- und Power-Modus an. Das kann hilfreich sein, um schnell zu sehen, welchen Inhalt eine Datei hat, ohne vorher eine Miniatur erstellen zu lassen.

Zeilen umbrechen : Breite Texte werden in der Miniaturansicht umbrochen, anstatt über das rechte Ende hinaus zu reichen.

Leere Zeilen entfernen entfernt leere Zeilen aus Miniaturen, damit Sie mehr der eigentlichen Information sehen können. Die Zeilen müssen dazu komplett leer sein, inklusive aller Leerzeichen oder Tabulatoren.

In Ordnerminiaturen einschließen gibt an, ob Miniaturen von Textdateien als Teil der Ordnerminiaturen angezeigt werden sollen. Wenn Sie nur Bilder in den Ordnerminiaturen sehen möchten, sollte die Option ausgeschaltet sein.

Textfarbe erlaubt das Ändern der Hintergrundfarbe der Miniaturen.

Schrift erlaubt das Ändern der Einstellungen für die Schriftart und Schriftfarbe, die für die Textdarstellung in den Miniaturen verwendet wird.

Beispielbilder zeigen beim Draufklicken verschiedene Möglichkeiten, um zu zeigen, welche Auswirkungen die Einstellungen auf die verschiedenen Dateitypen haben.

Erweiterungen für Ablehnung / Inhalte für Ablehnung erlaubt Ihnen die Erstellung der Miniaturen für bestimmte Dateien auszuschalten. In der Standardeinstellung werden HTM und HTML Dateien ignoriert. Diese Filter können Sie je nach Belieben ändern oder löschen.