Show [Raw-Befehl]

Navigation:  Raw-Befehle >

Show [Raw-Befehl]

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Dieser Befehl verwendet den integrierten Bildanzeiger, um alle im aktiven Lister markierten Bilddateien anzuzeigen. Der integrierte Bildanzeiger ist ein einfaches Hilfsprogramm zur schnellen Anzeige von Bildern, ohne den Ballast eines externen Anzeigers oder einer Bildbearbeitung. Directory Opus unterstützt die gebräuchlichen Formate JPEG, GIF, TIF, PNG, ILBM, PSD, BMP, WMF und EMF, sowie das Amiga-Icon-Format (.info). Durch Verwendung der Anzeiger-Plugin-Schnittstelle kann die Funktionalität des Anzeigers erweitert werden.

er Befehl bietet die folgende Funktion:

 

FILE, NOUSEEXISTING/S, PLUGIN/K, PLUGINABOUT/K, PLUGINCONFIG/K, PLUGINDISABLE/O[<toggle>,enable,disable], PLUGINLIST/S, PLUGINMANAGER/S, THUMBNAILSIZE/K[<size>,Left,Right,Source,Dest,Both,Reset], USEEXISTING/S

 

FILE: Der Name der Datei, die angezeigt werden soll.

 

NOUSEEXISTING/S: Diese Option verhindert die Verwendung eines bestehenden Anzeiger-Fensters.

 

PLUGIN/S: Dies Option zwingt Directory Opus dazu, das angegebene Plugin für die Anzeige der Show zu verwenden. Damit kann das Standard-Plugin für den Dateityp, der angezeigt werden soll, überschrieben werden. Beispielsweise eine Schaltfläche mit dem Befehl Show PLUGIN=text würden erzwingen, dass das Text-Anzeiger-Plugin verwendet wird. Damit könnte z.B. eine Bilddatei als Textdatei angezeigt werden, die sonst als Bild angezeigt werden würde.

 

PLUGINABOUT/K: Diese Option zeigt die Über-Information des angegebenen Anzeiger-Plugins (falls unterstützt).

 

PLUGINCONFIG/K: Diese Option zeigt den Konfigurations-Dialog des angegebenen Anzeiger-Plugins (falls unterstützt).

 

PLUGINDISABLE/O: Mit dieser Option kann zusammen mit dem Parameter PLUGIN das Anzeiger-Plugin aktiviert oder deaktiviert werden.

 

PLUGINLIST/S: Diese Option arbeitet als dynamischer Befehl zur Erstellung einer Ausklappliste der aktuell installierten Anzeiger-Plugins.

 

PLUGINMANAGER/S: Zeigt den Anzeiger-Plugin-Manager, mit dem die installierten Plugins aktiviert, deaktiviert und konfiguriert werden können.

 

THUMBNAILSIZE/K: Hiermit wird die Größe der angezeigten Miniaturen angegeben.

 

USEEXISTING/S: Mit dieser Option wird versucht, einen bestehenden Anzeiger zu verwenden, anstatt einen neuen zu öffnen. Weitere Informationen unter Der DOpus-Anzeiger.