Recent [Raw-Befehl]

Navigation:  Raw-Befehle >

Recent [Raw-Befehl]

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Dieser Befehl wird benutzt, um globale Listen kürzlich benutzter Ordner anzuzeigen und zu kontrollieren. Wird er ohne weitere Optionen benutzt, arbeitet er als dynamischer Befehl, der diese Liste kürzlich benutzter Ordner generiert. Wird einer der Ordner aus dieser Liste gewählt, so wird er in den aktiven Lister eingelesen.
 

Die Befehlsvorlage für diesen Befehl ist:

 

CLEAR/S, KEYARGS/K/M, NEW/S, NEWTAB/O[<normal>,nofocus], NOLABEL/S, OPENINDEST/S, OPENINDUAL/S, OPENINLEFT/S, OPENINRIGHT/S, PATH, SHOWICONS/S, USEQUALKEYS/S:

 

CLEAR/S: Diese Option leert die Liste der kürzlich besuchten Ordner.

 

KEYARGS/K/M
Mittels dieser Option lassen sich mehrfache Sätze von Argumenten festlegen, die nur in Verbindung mit bestimmten Tastenkombinationen ausgeführt werden, wenn die Funktion ausgeführt wird. Für weitere Informationen lesen Sie bitte im Abschnitt zum Befehl Go.

 

NEW/S: Dieser Schalter modifiziert das Verhalten des Befehls Recent, wenn dieser als dynamischer Befehl agiert. Er bewirkt, dass eher ein neuer Lister geöffnet wird, wenn ein Ordner aus der Liste kürzlich besuchte Ordner gewählt wird, anstatt dass dieser im aktiven Lister geöffnet wird.

 

NEWTAB/S: Bewirkt, dass ein neues Ordnerregister geöffnet wird, wenn der Benutzer einen Ordner aus der Liste kürzlich besuchte Ordner auswählt.

 

NOLABEL/S: Benutzen Sie diesen Befehl, um zu vermeiden, dass zu der generierten Liste kürzlich besuchte Ordner Labels angezeigt werden.

 

OPENINDEST/S: Dieser Schalter ähnelt der Option NEW, außer dass der einzulesende Ordner ins Zielverzeichnis als wie üblich in das Quellverzeichnis einer Dualanzeige eingelesen wird. Der Lister wird hierbei automatisch in den Dualanzeigemodus versetzt, sofern dies nicht schon der Fall ist. In Kombination mit der Option NEWTAB wird der neue Ordner in einem Ordnerregister im Zielverzeichnis geöffnet.

 

OPENINDUAL/S: Öffnet den Ordner im gegenüberliegenden Fenster einer Dualanzeige.

 

OPENINLEFT/S: Öffnet den Ordner im linken Fenster einer Dualanzeige.

 

OPENINRIGHT/S: Öffnet den Ordner im rechten Fenster einer Dualanzeige.

 

PATH: Diese Option verändert das Standardverhalten des Befehls Recent und wirkt als ein Filter, der die erzeugte Liste kürzlich besuchte Ordner kontrolliert. Zum Beispiel würde Recent C: bewirken, dass nur kürzlich besuchte Ordner angezeigt würden, die mit C: beginnen.

 

SHOWICONS/S: Der Schalter SHOWICONS bewirkt eine Modifizierung des Befehls Recent, wenn dieser als dynamischer Befehl arbeitet. Er bewirkt, dass Icons in der erzeugten Liste kürzlich besuchte Ordner angezeigt werden. Ohne diesen Schalter würden nur die Ordnernamen angezeigt werden.

 

USEQUALKEYS/S: Wenn dieses Argument angegeben wurde, reagiert der Befehl Recent automatisch auf gedrückte Steuerung/Umschalt/Alt Tasten. Die entsprechenden Aktionen zugewiesenen werden dazu ausgeführt (Steuerung = in Dualanzeige öffnen, Umschalt = neuer Lister, Alt = neues Register).