Rahmen

Navigation:  Voreinstellungen > Dateianzeigen >

Rahmen

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

_img503

 

Kopieren- und Tauschen-Schalter im Dateidisplay aktivieren
Dadurch werden die extra Schaltflächen im inneren Dateianzeigerand aktiviert. Diese neuen Schaltflächen erlauben Ihnen die Pfade zwischen der Quell- und Ziel-Dateianzeige zu tauschen oder schnell die aktuelle Anzeige in die andere Seite eines Dual-Listers zu kopieren.

Schnellnavigationspfade in der Listertitelzeile aktivieren
Dadurch erhalten Sie die Möglichkeit auf Pfadelemente zu klicken, um schnell zu einem Haupt-Ordner zu blättern. Wenn Sie die Maus über den Pfad am Rand bewegen, wird der betreffende Hauptordner hervorgehoben. Optional können Sie auswählen, dass Sie dieses Verhalten nur in einem aktiven Quell-Lister wünschen.

Dateianzeige auf Quelle setzen, wenn Hoch/Zurück/Vorwärts verwendet werden
Normalerweise wird die Dateianzeige nicht als Quelle definiert, wenn Sie die Lister-Schalter "Hoch", "Zurück" oder "Vorwärts" verwenden. Mit dieser Option wird die aktuelle Anzeige beim Verwenden der Schalter als Quelle festgelegt.

Rahmen um Dateianzeige in Einzelanzeige-Modus anzeigen

Eine Dualanzeige zeigt Lister-Anzeigen mit einem „inneren Rand“ mit speziellen Schaltflächen in jeder Dateianzeige an. Wenn diese Option gewählt ist, wird dieser innere Rand auch in einem Lister mit Einzelanzeige angezeigt.

Der „Hoch“-Schalter bewirkt ein „Hoch Zurück“ in der Dateianzeige
Dies ändert das Verhalten der „Hoch“-Schaltfläche am inneren Dateianzeige-Rand. Der BACK (Zurück) Parameter zum „Go“ (Gehe zu) Kommando kann in Verbindung mit dem „UP“ (Hoch) Parameter genutzt werden, um deren Verhalten zu kombinieren. GO UP BACK (Gehe hoch und zurück) veranlasst, dass der Hauptordner gelesen wird. Gleiches gilt für UP (hoch), aber die Dateiauswahl und die Scrollabstand-Information im Zwischenspeicher werden benutzt falls der Order vorher besucht worden ist, gleiches gilt für BACK (zurück)