Kopieroptionen

Navigation:  Voreinstellungen > Dateioperationen >

Kopieroptionen

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

_img508

 

Bestätigung

Vor dem Überschreiben existierender Dateien nachfragen
Diese Option stellt eine Sicherheitsabfrage zur Verfügung, welche Sie auffordert die Aktion zu bestätigen, bevor eine gleichnamige Datei überschrieben wird.

Vor dem Überschreiben schreibgeschützter Dateien nachfragen
Das Schreibschutz-Attribut wird oft benutzt, um wichtige Dateien vor dem versehentlichen Überschreiben zu schützen. Diese Option stellt eine Sicherheitsabfrage zur Verfügung, welche Sie auffordert die Aktion zu bestätigen, bevor eine Datei überschrieben wird, wird deren Schreibschutz-Attribut gesetzt ist.

Nachfragen vor dem Zusammenfügen existierender Ordner (V10)

Beim Kopieren im FlatView-Modus
Hier wird das Verhalten für das Kopieren von Dateien im FlatView-Modus festgelegt. Es kann eingestellt werden, ob in eine Ebene kopiert, die Kopiermethode nachgefragt oder die Quellordnerstruktur wiederhergestellt werden soll.

Beim Kopieren von Ordner in Sammlungen,
Definiert das Verhalten, das beim Kopieren von Ordnern in Sammlungen angewendet wird. Es kann entweder jedes Mal gefragt werden oder der Ordner wird als Untersammlung bzw. als Teil der Sammlung eingefügt.

 

Verschiedenes

Neu kopierte Dateien automatisch auswählen (V10)

Kopier-Warteschlangen automatisch verwalten (V10)

Dateifilter benutzen
Diese Option aktiviert den exklusiven DOpus Dateifilter beim Kopieren von Dateien aus dem aktuellen Ordner und allen ausgewählten Ordnern. Sie können dadurch nur die Dateien im ausgewählten Ordner rekursiv kopieren welche einem eingestellten Satz von Kriterien entsprechen. Beispielsweise könnte es sein, dass Sie nur die Dateien kopieren wollen, die sich nach einem bestimmten Datum geändert haben oder die eine bestimmte Größe besitzen.

Puffergröße
Hier kann die interne Puffergröße eingestellt werden, die DOpus benutzt, wenn Dateien kopiert werden. Als Standard ist hier 64K eingestellt, was normalerweise ausreichend ist. Auf manchen Systemen müssen Sie den Wert aber eventuell anpassen, wenn Sie Fehlermeldungen beim Kopieren von Dateien erhalten. Microsoft´s VirtualPC-System macht es beispielsweise manchmal nötig diesen Wert auf 8K zu senken.