GetSizes [Raw-Befehl]

Navigation:  Raw-Befehle >

GetSizes [Raw-Befehl]

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Gewöhnlich wird die Dateigröße nur für Dateien im Lister angezeigt. Dieser Befehl wirkt auf alle gewählten Ordner im aktiven Lister und bewirkt, dass ihre Größen von Directory Opus berechnet werden. Die angezeigte Größe ist die Gesamtgröße aller Dateien innerhalb des jeweiligen Ordners und repräsentiert nicht zwingend den von diesem Ordner verbrauchten Plattenplatz. Enthält ein Ordner keine Dateien, so wird seine Größe mit dem Kommentar leer angezeigt.

Wenn für einen Ordner bereits eine Größe angezeigt wird (beispielsweise wenn die automatische Grössenberechnung aus dem Bereich Lister in den Voreinstellungen aktiviert wurde), so kann mittels GetSizes eine erneute Berechnung der Größen manuell durchgeführt werden.

 

Dieser Befehl hat zwei Parameter:

 

NODESELECT/S: Wurde dieser Schalter angegeben, werden die gewählten Ordner durch den Befehl GetSizes nach der Neuberechnung nicht deselektiert. Dieser Schalter funktioniert nur, wenn in den den Voreinstellungen im Bereich Dateioperationen die Option "Dateiauswahl bis zum Ende des Arbeitsschrittes beibehalten" aktiviert wurde.

 

MD5/S: Benutzen Sie den Befehl GetSizes MD5 um den MD5 Hash für alle gewählten Dateien anzuzeigen.