FTP - Globale Konfiguration

Navigation:  FTP > FTP-Adressbuch >

FTP - Globale Konfiguration

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

In dieser Sektion werden die globalen Einstellungen für DOpus-FTP festgelegt.

Anonymes Kennwort: Definiert ein Passwort, das für einen anonymen Login auf einem FTP-Server verwendet wird.

Globales Kennwort: Das globale Kennwort wird benötigt, bevor Sie auf Felder mit versteckten Einstellungen zugreifen können. Falls es gesetzt wurde, benötigen Sie es bevor Sie sich Kennwörter als normalen Text anzeigen lassen können. Es erlaubt Ihnen somit, Ihre Kennwörter vor anderen Benutzern zu verbergen. Als Standard-Kennwort wird “password” benutzt. Wir empfehlen es daher zu ändern.

Immer nach Kennwort beim Anmelden fragen

Site-Kennwörter zwischenspeichern für x Minuten
Im internen Passwortcache für FTP werden einmal eingegebene FTP-Passwörter für eine festlegbare Zeit zwischengespeichert. Dies ist erforderlich für die Unterstützung von FTP in der Ordnerstrukturansicht, damit nicht ständig bei der Expansion des entsprechenden FTP-Ordners in der Ordnerstruktur eine Passwortabfrage erfolgt.

Site-Kennwörter als normalen Text anzeigen: Die in DOpus-FTP gespeicherten Kennwörter der FTP-Seiten können versteckt oder als normaler Text angezeigt werden.

Kennwörter bei Schnellverbindung merken: Wenn Sie die Funktion Schnellverbindung für FTP benutzen, speichert DOpus die Informationen über die letzte Verbindung in der System-Registry. Dadurch können Sie, sobald Sie wieder diese Funktion benutzen, darauf zurückgreifen. Wenn Sie diese Option ausschalten, wird das Kennwort für die Schnellverbindung nicht gespeichert.