FTP

Navigation:  »No topics above this level«

FTP

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Directory Opus enthält einen leistungsstarken FTP-Client. Wenn Sie FTP über DOpus benutzen, brauchen Sie sich nicht um die Eigenheiten des FTP-Protokolls zu kümmern oder irgendwelche besonderen Befehle erlernen. Alles ist nahtlos integriert worden und Sie können sich schnell und leicht zu einer FTP-Site mit dem gewohnten DOpus-Dateilister verbinden lassen.

DOpus-FTP erlaubt Ihnen,  auf Dateien und Ordner zuzugreifen und dabei fast alle normalen DOpus Aktionen auszuführen, als wenn Sie auf einer lokalen Festplatte wären. Sie können von Quell- zu Zielplätzen kopieren, Dateien löschen oder umbenennen, Merkmale ändern, Dateien mittels Doppelklick öffnen, eine Datei ansehen oder lesen usw. Sie können sogar die FTP-Datei, ohne sie vorher von Hand herunterzuladen zu müssen, ansehen. Natürlich hängen einige Funktionen, wie zum Beispiel Löschen, davon ab ob Sie die geeigneten Rechte dafür besitzen.

Directory Opus benutzt TCP/IP, das durch Ihr Betriebssystem bereitgestellt wird. Es wird davon ausgegangen, dass dies bereits mitinstalliert wurde und korrekt arbeitet. Zudem müssen Sie natürlich mit dem Internet verbunden sein. Probleme mit TCP/IP und der Verbindung liegen nicht im Verantwortungsbereich von Directory Opus.

 

_img563