FlatView™

Navigation:  Der Lister >

FlatView™

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

FlatView™

Directory Opus bietet einen Ansichtsmodus, der FlatView genannt wird. FlatView expandiert den derzeitigen Pfad und zeigt alle Verzeichnisse, Unterverzeichnisse und Dateien in einer Ebene.

_img463

Die FlatView-Ansicht hat drei Modi:

Gemischt zeigt alle Dateien und Unterverzeichnisse des aktuellen Verzeichnisses in einer einzigen  Liste, als ob sie alle in einem Verzeichnis stünden. Dieser Modus ist äußerst nützlich, um gleiche oder ähnliche Dateien und Gruppen derselben Typen einer Datei in mehreren Ordnern zu identifizieren oder schnell die größten Dateien in einem Ordner oder auf einem Laufwerk zu suchen.

Gemischt (keine Ordner) ist dem normalen Gemischt-Modus ähnlich, blendet jedoch alle Ordner aus und zeigt nur Dateien an.

Gruppiert ähnelt einem Verzeichnisbaum und zeigt Dateien gruppiert nach ihrem Ursprung an. Dabei wird die Anzeige wie ein Verzeichnis strukturiert.

 
Über das Ordneroptionenmenü können Sie auf die einzelnen FlatView-Modi zugreifen. Das Standard-FlatView-Ordnerformat (Einstellung über Voreinstellungen -> Ordner) enthält das Ort-Feld, das Sie sehen lässt, in welchem Unterordner sich eine angezeigte Datei befindet.

Sobald Sie Dateien über den FlatView-Lister kopieren (über den Button kopieren oder über Drag&Drop), wird DOpus Ihnen die Option anbieten, die Original-Ordnerstruktur wiederherzustellen oder alle Dateien unabhängig ihrer Herkunft zum Ziel zu kopieren. Diese Abfrage kann abgestellt werden über die Voreinstellungen -> Dateioperationen -> Kopieren von Dateien.