Die Standard-Symbolleisten

Navigation:  Symbolleisten >

Die Standard-Symbolleisten

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Die Standard-Symbolleisten

Die Standard-Symbolleisten stellen eine Anfangseinstellung für die Arbeit mit Directory Opus bereit.  Für die Version 10 wurde hierfür eine neues Set entworfen, dass möglichst viel interessante Funktion zur Verfügung stellt. Die Symbolleisten können jederzeit ergänzt und verändert werden.

Im Grunde gibt es zwei Arten von Standard-Symbolleisten:

Die „echten“ Standard-Symbolleisten sind die Leisten mit den Bezeichnungen „Ort“, „Menu“ und „Operationen“. Diese Leisten werden beim ersten Start von Directory Opus 10 angezeigt. Sie können nicht gelöscht oder umbenannt werden. Sie können aber frei verändert oder abgeschaltet werden.

Während der Installation von Directory Opus werden ein Reihe weiterer Symbolleisten installiert. Diese sind primär als Beispiele gedacht. Sie können frei geändert und auch gelöscht werden.