Details

Navigation:  Voreinstellungen > Dateianzeigemodi >

Details

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

_img495

 

Raster anzeigen
Legt fest, ob Rasterlinien im Detail- oder Power-Modus angezeigt werden soll. Sie können die Strichart und die Farbe definieren.

Symbole anzeigen
Zeigt automatisch das passende Dateitypensymbol links vor dem Dateinamen an. Wenn diese Funktion deaktiviert wird, wird die Dateiliste wesentlich schneller dargestellt.

Extra Zeilenabstand

Dateiauswahl / Hervorhebungsstil (V10)
Im traditionellen Detailmodus müssen Sie auf den Namen klicken, um eine Datei oder einen Ordner zu markieren. Mit dieser Option reicht der Klick in die Zeile des entsprechenden Objekts. Die Einstellung ist im Detail- und Power-Modus verfügbar. Mit "Nur Anzeige (Auswahl mit der Maus ist unbeeinflusst)" bewirkt die Markierung nur die optische Auswahl der Datei, die tatsächliche Auswahl geschieht mit einem Klick auf den Eintrag.

Sortierfeld-spezifisches Tastaturscrolling
Normalerweise bewirkt das Drücken einer Taste im Power- oder Detailmodus, dass der Fokus auf die erste Datei gesetzt wird, auf die die Taste passt. Wurde die Liste nach einem anderen Kriterium als dem Namen sortiert, ist dieses Kriterium auch ausschlaggebend für die Reaktion auf Tastendrücke. Drückt man beispielsweise die Taste M in einer nach Typ sortierten Liste, dann springt der Fokus zur ersten Datei, deren Typ mit M beginnt. Dieses Verhalten können Sie mit dieser Option deaktivieren.