Bildkonverter

Navigation:  Tools und Spezialfunktionen >

Bildkonverter

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

_img574

.1 Bildkonverter

Directory Opus bietet eine einfache, aber effiziente Bildkonvertierung. Diese kann im Standardmenü über die Schaltfläche „Bilder konvertieren“ oder über das Dateimenü im DOpus-Anzeiger erreicht werden. DOpus fügt diese ebenfalls als Kontextmenü zur Standard-Bildtypengruppe hinzu.

Diese Funktion erlaubt es Bilder aus allen DOpus bekannten Bildformaten in GIF, JPG, PNG und BMP-Dateien umzuwandeln. Optional können Sie Bilder drehen und ihre Größe ändern. Bitte beachten Sie, dass die Rotation eines JPG-Bilds bisher nicht ohne Qualitätsverluste möglich ist. Echtfarbbilder werden automatisch auf 256 Farben umgerechnet, wenn ins GIF-Format konvertiert wird.

Die Option Dateinamensuffix hinzufügen lässt DOpus automatisch eine beschreibende Dateiendung zum Dateinamen hinzufügen, wenn Bilder in ihrer Größe verändert werden. In der Standardkonvertierung findet die Konvertierung im Quellordner statt bis Sie die Option Dateinamen-Suffix hinzufügen aktiviert haben. Dann wird DOpus Sie veranlassen, die Datei zu überschreiben (dafür wird der Standarddialog Ersetzen genutzt. Sie können die Datei aber auch umbenennen). In einem Dual-Lister haben Sie weiterhin die Option Konvertiertes Bild in Zielordner schreiben.