Anpassen - Kontextmenüs

Navigation:  Anpassen >

Anpassen - Kontextmenüs

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

DOpus enthält eine Reihe von Kontextmenüs, die sich benutzerdefiniert verändern lassen. Diese Kontextmenüs erscheinen, sobald Sie einen Rechtsklick über ein festgelegtes Objekt ausführen. Das Kontextmenü des Listers erscheint, sobald Sie einen Rechtsklick auf eine freie Fläche des Listers ausführen. Das Kontextmenü, das erscheint sobald Sie einen Rechtsklick über einer Datei ausführen, ist das Datei Kontext Menü. Es besteht aus einer Kombination von Einträgen, die von Windows und DOpus hinzugefügt werden. Informationen dazu auch in dem Kapitel der Dateitypen und Voreinstellungen.

_img538

Die ursprünglichen DOpus Kontextmenüs können, wie unten gezeigt wird, auch editiert und nach Belieben verändert werden.

 



 

Im linken Bild ist ein ursprüngliches Menü zu sehen, im rechten Bild wird das gleiche Bild gezeigt, jedoch mit der eingeschalteter Einstellung Office 2003 Hervorhebung. (Mehr dazu unter Voreinstellungen -> Anzeige ->Symbolleisten).

Menüs sind im Grunde genommen nichts anderes als Symbolleisten mit eingeschalteter Beschriftung (Labels). Sie können daher wie üblich editiert werden. Um ein Menü zu editieren, klicken Sie auf die Taste Anzeigen (oder doppelklicken Sie dessen Namen), um das Befehlsmenü angezeigt zu bekommen und fügen entsprechende Befehle per Drag&Drop ein.